Suche

zitat8

Video

Sponsor2 (3)

Am 2. und 3. April 2016 fand an der Hohen Wand bei anspruchsvollem Flugwetter der erste Bordairline Hike & Fly-Wettbewerb 2016 statt.

Ich konnte den Bewerb mit meinem Triton vor meinem Nova Teamkollegen Simon Oberrauner gewinnen.


Eigentlich war der Event mit 60 Teilnehmern ausgebucht, der Wetterbericht ließ jedoch einige Piloten von der Teilnahme absehen. Mir gelangen bereits am ersten Tag trotz des starken Windes drei Flüge mit einer Gesamtstrecke von rund 30 Kilometern. „Speziell beim letzten Flug war dabei mein Triton in seinem Element und ich hätte mit keinem anderem Schirm bis nach Mariazell fliegen können.

“ Mein „Wendepunkt am Limit“ lag schließlich rund sieben Kilometer jenseits von Mariazell. Von dort marschierte ich zurück an die Hohe Wand, was einer Gehstrecke von insgesamt rund 120 Kilometern entspricht. Das Ziel erreichte ich mit einer zeitlichen Punktlandung – drei Minuten vor der Deadline.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer und vielen Dank an meine spitzenmässige Supporterin Vera.